“Winter – Ein Deutschlandmärchen”

op. 36, 2009

For saxophone, trumpet, violin, double bass, drum set, piano, voice solo and voices (classical or pop or the actors themselves)
Duration: 45 min.

Theatre music for “Winter: Ein Deutschlandmärchen” – based on Heinrich Heine’s “Deutschland: Ein Wintermärchen”
Commissioned by Schauspiel Frankfurt

Recording: saxophone: Stephanie Lottermoser, trumpet: Claus Reichstaller, piano: Christian Elsässer, percussion: Carola Grey, violin: Gregor Hübner, double bass: Paulo Cardoso

Composer’s notes

For the Schauspiel Frankfurt I composed music for the piece “Winter: Ein Deutschlandmärchen”. The texts are written by Heinrich Heine and should have been sung live with the recorded music, consisting of seven songs. For that purpose, the musicians of the network opus21musikplus have recorded the theatre music with me. Nevertheless, the piece was never premiered due to technical reasons.

Audio sample

“Winter – Ein Deutschlandmärchen”

op. 36, 2009

Für Saxofon, Trompete, Violine, Kontrabass, Drumset, Klavier, Stimme solo und Stimmen (klassisch oder Pop oder die Schauspieler selbst)
Dauer: 45 min.

Theatermusik zu „Winter: Ein Deutschlandmärchen“ – frei nach Heinrich Heines „Deutschland: Ein Wintermärchen“
Kompositionsauftrag des Schauspiel Frankfurt

Aufnahme: Saxofon: Stephanie Lottermoser, Trompete: Claus Reichstaller, Klavier: Christian Elsässer, Perkussion: Carola Grey, Violine: Gregor Hübner, Kontrabass: Paulo Cardoso

Werknotiz

Für das Schauspiel Frankfurt komponierte ich die Musik zu dem Stück “Winter: Ein Deutschlandmärchen”. Die Texte sind von Heinrich Heine und sollten live zur aufgenommenen Musik, die aus sieben Songs besteht, gesungen werden. Mit Musikern des Netzwerkes opus21musikplus habe ich die Theatermusik aufgenommen. Die Uraufführung hat jedoch aus technischen Gründen nicht stattgefunden.

Hörbeispiel

Go to Top